missio-Workshop zum Weltmissionssonntag 2018

Im Workshop gibt es Informationen aus dem Beispielland Äthiopien durch einen Referenten, und praktische Informationen zur Umsetzung in den Kirchengemeinden.

Als Referent wird der diesjährige missio-Gast, Abba Petros Berga, Priester aus Äthiopien, teilnehmen. Er koordiniert in der Erzdiözese Addis Abeba die pastoralen Aktivitäten.

Zudem gibt es Vorschläge für die Gottesdienstgestaltung am Weltmissionssonntag und die  Materialien zum Monat der Weltmission 2018 werden vorgestellt. Ein kleiner Imbiss rundet den Abend ab.

Eingeladen sind Menschen, die sich für die Situation der Menschen in Äthiopien und den Weltmissionssonntag interessieren, sowie Eine-Welt-Engagierte aus den Kirchgengemeinden.

Anmeldungen für den Workshop nimmt die missio-Diözesanstelle Rottenburg entgegen:

missio-Rottenburg(at)drs.de