Internationale Fachkonferenz „Eine Welt. Keine Sklaverei.”

Moderne Sklaverei hat viele Ursachen und Formen. Erfahren Sie bei der Internationalen Online-Konferenz der Aktion Schutzengel von Expertinnen und Experten mehr darüber, was moderne Sklaverei konkret bedeutet und wie sie bekämpft werden kann.

Zum Auftakt des neuen Themenschwerpunkts der Aktion Schutzengel „Eine Welt. Keine Sklaverei.“ von missio diskutieren am 22. und 23. Juni 2021* in einer Online-Konferenz führende Expertinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft über Strukturen und effektive Handlungsansätze zur Überwindung moderner Sklaverei. Unter der Schirmherrschaft von Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller benennen sie Ursachen, die sklavereiähnliche Praktiken fördern, stellen Best-Practise-Beispiele für Wege aus der Ausbeutung vor und zeigen auf, wie jeder einen Beitrag zur Abschaffung moderner Sklaverei leisten kann.

Neben Bundesminister Dr. Gerd Müller hält der Friedensnobelpreisträger Kailash Satyarthi eine Keynote.

Alle Interessierten können sich ab sofort anmelden. Mehr Informationen und die Anmeldung finden Sie hier